DECKENKÜHLUNG

Das Prinzip der Deckenkühlung ist die Wärmeabfuhr aus dem Raum durch das Kühlwasser (kühlt den Raum nicht durch die Luft). In Hinsicht auf die Kosten ist Wasser zur Übertragung der Kühlenergie ein effizienteres Medium als Luft mit einer klassischen Klimaanlage.

Wir handeln schnell, präzise und verlässlich.

DECKENKÜHLUNG

Kühldeckensysteme entsprechen heute dem Stand der Technik um Räumlichkeiten und Gebäude zu temperieren. Deckenkühlungen zeichnen dadurch aus, dass sie ein für den Nutzer optimales Raumklima schaffen. Die Temperierung erfolgt hierbei durch 60% Strahlungsengergie und 40% Konvektion. Deckenkühlungen sind zugfreie Systeme, mit welchen man sowohl kühlen als auch heizen kann. Es wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen, dass durch den Einsatz von Deckenkühlungen die Arbeitsleistung von Mitarbeitern um bis zu 12% steigen kann, parallel der Krankenstand geringer wird. Der Einsatzbereich erstreckt sich von Bürokompolexen, Banken, Krankenhäuser, Produktionsstätten bis hin zu Ein und Mehrfamilienhäusern. Die Verwendung kann sowohl in Neubauten, als auch in zu sanierenden Gebäuden erfolgen. Die Installation von Deckenkühlungen gestaltet sich sehr einfach. Das System zeichnet sich durch geringe Aufbauhöhe und durch bewährte Schnellverbindertechnik aus. Das Kühldeckesystem ist unabhängig von der Deckenoberfläche frei wählbar. Sowohl eine Variante für herkömmliche Putzdecken, Metallkasetten oder Gipskarondecke sind frei wählbar. Hierbei sind die niedrigsten Aufbauhöhen von max. 45mm hervor zu heben. Der Bertrieb von Deckenkühlsystemen ist mittels einer Wärmepumpe problemlos möglch, aber auch klassische Kälteerzeuger könne zum Einsatz kommen.

Anwendungsmöglichkeiten: Bankräume, Büros, Krankenhäuser, Showrooms, Serveräume,  Klassenzimmer, Ein und Mehrfamilienhäuser usw...

- minimaler Luftstrom, ohne Gefahr von negativen Zugerscheinungen

- lautlose Kühlung

- optimale Temperaturverteilung im Raum

- kann zum Heizen und Kühlen eingesetzt werden

- unengeschränket architektonische Gestaltungsmöglichkeiten

- wartungsfrei und eine damit verbundene Kostenersparnis

- keine Staubaufwirbelung

- platzsparende Installation

- mit Wärmepumpe kombinierbar

Deckenkühlung, effizienteres Medium als Luft
Deckenkühlung, effizienteres Medium als Luft

NEWSLETTER - DAMIT SIE KEIN ANGEBOT VERPASSEN...